Wie funktioniert ein GPS-Tracker?

Die GPS-Technologie ist schnell zu einem Teil unseres täglichen Lebens geworden. Wir nutzen sie zur Navigation, zur Verfolgung von Vermögenswerten und sogar, um Kinder und Angehörige im Auge zu behalten. Wenn Sie die Sicherheit Ihres Geschäftsvermögens erhöhen oder zu Hause für Ruhe sorgen möchten, könnte ein GPS-Tracker die richtige Lösung für Sie sein.

Die Technik

Die grundlegendste Funktion eines GPS besteht darin, nach GPS-Satellitensignalen zu lauschen und deren Standort über das Mobilfunknetz zurückzumelden. Jeder GPS-Tracker ist mit einer winzigen Satellitenantenne und einem Funkgerät ausgestattet, um nach Standortdaten zu suchen. Die Aufgabe des Trackers ist es, diese Daten über das Mobilfunknetz zurückzumelden. Wenn diese Positionsdaten zurückgemeldet werden, zeigt Ihr Mobiltelefon oder Computer die neueste Position an. Der gesamte Vorgang des Sammelns von Standortdaten, des Verbindens mit einem Mobilfunkmast und des Zurückmeldens an unseren Server dauert nur einen Augenblick.

Wir haben noch nicht die Technologie, um effizient GPS-Tracker in der Größe von Darts oder Vierteldollars herzustellen. Die Batterieanforderungen halten unsere GPS-Tracker immer noch bei der Größe eines Kartenspiels. Obwohl es kleinere Geräte wie den Qbit gibt, ist der Kompromiss eine kleinere Batterie und eine kürzere Batterielebensdauer. Die Akkulaufzeit hängt auch von einigen Faktoren ab, wie z. B. dem Intervall zwischen den Meldungen des Geräts, wie viel Zeit es während eines Anrufs verbringt, während Sie die Audiofunktion nutzen, und wie oft es sich bewegt. Einige Geräte können in einen Schlafmodus gehen, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Das bedeutet, dass sie, während sie schlafen, keinen Bericht über ihren Standort oder Status abgeben, es sei denn, sie werden manuell oder nach einem festgelegten Zeitplan geweckt. Im Standby-Modus hat der Asset Tracker 4 zum Beispiel eine Batterielebensdauer von 5 Jahren.

Das Signal ist ein weiterer wichtiger Faktor der GPS-Funktionalität. Der Tracker muss in der Lage sein, mit den GPS-Satelliten und den Mobilfunkmasten, die das Netzwerk bilden, zu kommunizieren. Verschiedene Arten von Interferenzen können dies beeinträchtigen. Zum Beispiel, wenn er von Metall, bergigem Gelände, dichter Vegetation oder Gebäuden umgeben ist oder sich unter der Erde befindet. Ein GPS verwendet mehrere Signale an mehrere Satelliten, um seine Koordinaten zu berechnen, und Software und Anwendungen sorgen dann für die Übersetzung dieser Koordinaten in Adressen. Je mehr Satelliten ein GPS ansprechen kann, desto genauer wird der GPS-Tracker seine Position melden. All diese Faktoren sind ein Grund dafür, dass GPS-Tracker bei der Meldung ihres Standorts manchmal ein wenig daneben liegen können. Innerhalb einer kleinen Fehlertoleranz leisten diese Geräte jedoch immer noch phänomenale Arbeit. Die Quintessenz ist, dass GPS-Tracker in der Regel innerhalb von etwa 3 Metern genau sind, vorausgesetzt, dass sie ein Signal zu den Satelliten und den Mobilfunkmasten haben.

Die Einsatzmöglichkeiten

In unserem Alltag ist es nicht unüblich, die GPS-Technologie zur Navigation und manchmal sogar zur Unterhaltung zu nutzen. Es gibt jedoch eine Reihe von Dingen, für die GPS in Bezug auf geschäftliche und persönliche Anwendungen verwendet wird. GPS kann zur Verfolgung von Vermögenswerten wie Fahrzeugen, Anhängern, Hardware, Maschinen, Paketen und vielem mehr verwendet werden und bietet so eine zusätzliche Sicherheit vor Verlust oder Diebstahl. Sie können auch verwendet werden, um Flotten von Fahrzeugen zu koordinieren, indem man ihre Route verfolgt und weiß, wo sie gewesen sind.

Eine weitere häufige Anwendung ist die Verfolgung von Kindern, geliebten Menschen oder von Ihnen selbst, um Ruhe zu haben, wenn Sie nicht zu Hause sind. Sie werden oft verwendet, um Kinder und ältere Menschen zu verfolgen, und einige Geräte wie das Qbit verfügen über eine Zwei-Wege-Ruf-Funktion, bei der das Gerät in Notfällen per Knopfdruck eine vorher festgelegte Nummer anruft. Insgesamt haben GPS-Tracker eine Reihe von wichtigen Anwendungen, und wir werden wahrscheinlich sehen, dass sie mehr und mehr verwendet werden, da die Technologie fortschreitet.